GROSSE KONZERTE

Die Kölner Kirchenmusik präsentiert mit ihren Chören, Kantoreien, Ensembles und Solisten in diesem Festival eine Reihe herausragender Konzerte, darunter selten zu hörende Werke und große, aufwändige Realisationen.


SAMSTAG, 28.09.2019 · 19.00 · ANTONITERKIRCHE · SCHILDERGASSE · EINTRITT FREI

Psalmen aus fünf Jahrhunderten

Werke von Palestrina, Bach, Brahms u. a.

Hyunhan Hwang (Tenor), Nicolas Schouler (Bass), Thekla von Dombois (Oboe), Martin Burkhardt (Cello), Philip Zubaryk (Fagott), Tatjana Vorobjova (Orgel)

Instrumentalensemble des reger chor köln:
Gabriele Nußberger (Violine), Cosima Nieschlag (Viola) und Janna Rahtgeb (Viola)

reger chor köln, L: Wolf-Rüdiger Spieler

weitere Informationen zum Programm


 

SONNTAG, 29.09.2019 · 18.00 · REFORMATIONSKIRCHE · BAYENTHAL · EINTRITT FREI

Blech, kollektiv!

Musik für Bläserensembleund Orgel 
Werke von Monteverdi, Bach, Britten u.a.

BlechKollektiv Köln:
Trompete: Nicolai Belli, Edouard Barlerin, Roberto Arias González, Tobias Fehse
Posaune: Carsten Luz, Alexander Brungert, Christian Vosseler, Tobias Sünder

Samuel Dobernecker (Orgel)

weitere Informationen zum Programm


DONNERSTAG, 03.10.2019 · 14.00 · ALTENBERGER DOM ·

EINTRITT: 35 €/29 €/23 €/18 €

„The Apostles“, op. 49

Edward Elgar (1857–1934)
Oratorium für Solisten, Chor und Orchester

Hannah Medlam (Sopran)
Marion Eckstein (Alt)
Corby Welch (Tenor)
Thomas Laske (Bariton)
Raimund Nolte (Bass)
Vinzenz Haab (Bass)

Frauenstimmen der Capella Nova Altenberg (Einstudierung: Rolf Müller)

Kantorei Oberkassel (Einstudierung: Thorsten Göbel)
Domkantorei Altenberg

Neue Philharmonie Westfalen

L: Andreas Meisner

Karten-Reservierung hier

weitere Informationen



FREITAG, 04.10.2019 · 18.15 · ANTONITERKIRCHE · SCHILDERGASSE · EINTRITT FREI

FreudenTränen – Psalmvertonungen zu fünf Stimmen

Werke von Hammerschmidt, Mendelssohn, Stockmeier u. a.

Opella Nova:

Bettina Auf‘m Kolk (Sopran)
Susanne Riediger (Mezzosopran)
Beate Jordan (Alt)
Adrian Kroneberger (Tenor)
Stefan Wolf (Bass/Bariton)

weitere Informationen zum Programm


 

FREITAG 04.10.2019 · 20.00 · ROCHUSKIRCHE · BICKENDORF · EINTRITT: 12 €/8 €

Leonard Bernstein „Chichester Psalms“ und Igor Strawinsky „Psalmensymphonie“ 

Zeitgenössische Psalmvertonungen für Chor, Solisten und Instrumente
Igor Strawinsky (1882 – 1971)
Psalmensymphonie für Chor und Instrumente (komp. 1930, rev. 1948) 
Leonard Bernstein (1918 – 1990)
Chichester Psalms für Soli, Chor und Instrumente 

Bagdasar Khachikyan (Countertenor)
Eva-Marie Blumschein (Harfe)
Iris Rieg (Konzertflügel)
Percussion-Ensemble der Rochus-Musikschule (Einstudierung: Norbert Krämer)

RochusChor 
L: Wilfried Kaets 

Karten-Reservierung hier 

weitere Informationen zum Programm


 

SAMSTAG, 05.10.2019 · 19.00 · ST. JOSEF · PORZ · EINTRITT FREI
SONNTAG, 06.10.2019 · 11.45 · ALTENBERGER DOM · ODENTHAL · EINTRITT FREI

Emociones –música europea per tromba e voci 

Europäische Musik und Psalmvertonungen aus dem 16. – 21. Jahrhundert 

Werke von Quantz, Mozart, Vierne, Stradella, Mendelssohn, Allitsen u. a.

Elisabeth Menke (Sopran)
Gary Bennett (Tenor) 
Wolfgang G. Haas (Trompete)
Markus Weber (Orgel)
Michael Hesseler (Orgel)

Der Festival Projektchor der Porzer Rheinkirchen 

L: Michael Hesseler

weitere Informationen zum Programm


 

SONNTAG, 06.10.2019 · 18.00 · ANTONITERKIRCHE · SCHILDERGASSE  · EINTRITT FREI

Kantatengottesdienst 

Zwei Psalmkantaten von Johann Sebastian Bach und Karl Achilles 

Werke von Bach, Vivaldi, Achilles

Susanne Duwe (Sopran) 
Natalie Hüskens (Alt) 
Peter Schmitz (Tenor) 
Gustav Muthmann (Bass) 
Peter Scheerer (Trompete) 
Patrick Dreier (Trompete) 

Chor und Orchester der Antoniterkirche 

L: Johannes Quack 

weitere Informationen zum Programm



MITTWOCH, 09.10.2019 · 20.00 · KÖLNER DOM

Domkonzert

Kindheit – Hector Berlioz

Hector Berlioz (1803 – 1869)
„L‘enfance du Christ“
– Geistliche Trilogie für Solisten, Chor, Orchester und Orgel (1850/54) 

Anaïk Morel (Maria)
Julien Behr (Erzähler)
Thomas Dolié (Joseph)
Michael Nagl (Polydor/Père de famille)
Moritz Kallenberg (Centurion)
Vokalensemble Kölner Dom (Einstudierung: Eberhard Metternich)
Gürzenich-Orchester Köln

L: François-Xavier Roth 

Kartenvorverkauf unter (0221) 280 282 (Gürzenich-Orchester Hotline) 

weitere Informationen zum Programm